29.11.2019, 10:19 Uhr

Wochenblatt-Adventskalender 24 Kalendertürchen weisen den Weg zu tollen Preisen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Adventszeit ist er für alle Kinder Pflicht: ein Adventskalender. Manche haben sogar zwei oder drei, denn auch die Großeltern wollen gerne etwas schenken. Auch viele Erwachsene freuen sich über kleine Geschenke in der Advenstzeit. Und mit dem Wochenblatt gibt es gleich noch einen Adventskalender oben drauf – mit vielen schönen Preisen, die es zu gewinnen gibt.

REGENSBURG Der Adventskalender hat auch bei uns 24 Türchen, die mit den Anzeigen der 24 Werbepartner des Wochenblattes bestückt sind. Zu finden ist er in der Ausgabe von Mittwoch, 27. November, auf der Seite 8. Bei unserem Gewinnspiel gilt es, mit den einzelnen Lösungsbuchstaben ein weihnachtliches Wort zu bilden. In jedem der 24 Werbeinserate, die auf dem Kalender abgedruckt sind, findet sich eine Zahl, die markiert, auf welcher Position des Wortes der jeweilige Lösungsbuchstabe stehen muss. In unseren vier Adventsausgaben – 27. November, 4. Dezember, 11. Dezember und 18. Dezember – findet sich jeweils eine Anzeige mit Lösungsbuchstaben. Also, jede Seite genau anschauen, Anzeige finden, Buchstaben sammeln und nichts übersehen! Die jeweiligen Buchstaben, die auf der Anzeige im Wochenblatt vermerkt sind, müssen dann in die jeweiligen Kästchen auf dem Kalender übertragen werden. So kommt man Woche für Woche der richtigen Lösung näher. Am Ende der Aktion sollte man ein Wort zusammen haben, das in die Weihnachtszeit passt. Dieses Lösungswort kann man per Mail an gewinnspiel-regensburg@wochenblatt.de oder per Post an das Regensburger Wochenblatt, Ziegetsdorfer Straße 113, 93051 Regensburg senden. Einsendeschluss ist Freitag, 3. Januar 2020. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wer gewinnen will, sollte dringend seine Telefonnummer angeben, damit wir die glücklichen Gewinner auch schnell benachrichtigen können.

Und was gibt es zu gewinnen beim Adventskalender 2019 des Wochenblattes? Wir verlosen eine Regensburger Kultuhr mit dem Salzstadel-Motiv, einen 50-Euro-Gutschein für Frigon, den Hair- & Cosmetic-Store im Gewerbepark C48, sowie zehn Gutscheinbücher „GutscheinGeniessen Regenburg und Umgebung“ der EM-Marketing GmbH. Außerdem gibt es einen Gutschein für eine Mikrodermabrasion, einzulösen bei „Medical Wellness“ in der Amberger Straße 138 in Regensburg. Für den Griechen im Herzogshof gibt es zwei 20-Euro-Gutscheine zu gewinnen – und von Bergmann Metzgereibedarf fünf Zehn-Euro-Gutscheine. Und: Es gibt einmal zwei Karten für das Stück „Jenseits von St. Emmeran“ am Dienstag, 11. Februar 2020, dem Nachfolgestück von „Sommernachtsalbtraum auf St. Emmeran“, im Velodrom zu gewinnen. Es lohnt sich also, auf Buchstabenjagd zu gehen!


0 Kommentare