28.11.2019, 16:01 Uhr

Weihnachtswünsche erfüllt Musik verbindet – auch bei der Aktion „Kinderbaum“

Melanie Brunner (Stiftungsverwaltung), Ralf Müller (Kassenwart), Daniela Pletschacher, Michael Wolf (beide Vorstand des Orchesters), Chin-Chao Lin (Generalmusikdirektor der Stadt Regensburg), Patrick Siebenborn (Vorstand des Orchesters). (Foto: Stadt Regensburg, S. Effenhauser)Melanie Brunner (Stiftungsverwaltung), Ralf Müller (Kassenwart), Daniela Pletschacher, Michael Wolf (beide Vorstand des Orchesters), Chin-Chao Lin (Generalmusikdirektor der Stadt Regensburg), Patrick Siebenborn (Vorstand des Orchesters). (Foto: Stadt Regensburg, S. Effenhauser)

Neben Fußball, Schlitten und Puppen gibt es bei der Aktion „Kinderbaum“ auch Wünsche der Kinder nach Musikinstrumenten. Diese Wünsche werden besonders gerne von dem Philharmonischen Orchester Regensburgs unterstützt, das schon seit vielen Jahren treuer Begleiter der Aktion Kinderbaum ist.

REGENSBURG Drei Weihnachtswünsche, davon zwei akustische Gitarren und ein Keyboard, hat der Generalmusikdirektor des Orchesters, Chin-Chao Lin, zusammen mit seinem Orchester dieses Jahr für die Kinder erfüllt. „Musik ist in unserer Welt ein Türöffner. Sie ist überall verständlich und vermittelt auf diesem Weg soziale Kontakte über Grenzen hinweg“, bekräftigt Lin.

„Und wer die Musiker kennt, der weiß, dass es sich hier um hochwertige Instrumente handelt, die mit viel Bedacht und Erfahrung, dem jeweiligen Alter des Kinder entsprechend, ausgesucht wurden“, pflichtet Melanie Brunner von der Stiftungsverwaltung bei.


0 Kommentare