11.06.2019, 19:30 Uhr

Justiz Wolbergs-Prozess auf der Zielgeraden – letzte Plädoyers stehen an


Die Stadt Regensburg blickt ans Landgericht – dort geht in diesen Tagen der Prozess gegen den suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs, Bauträger Volker Tretzel, Ex-SPD-Fraktionschef Norbert Hartl und Franz W. in die Endphase.

REGENSBURG Am Mittwoch, 12. Juni, plädiert die Verteidigung von Franz W. am Donnerstag, 13. Juni, sind die Verteidiger von Norbert Hartl dran. Nach einer guten Woche Pause haben die Angeklagten am Dienstag 25. Juni, die Gelegenheit für ihre letzten Worte. Sollte die Zeit nicht ausreichen, ist ein weiterer Sitzungstag am Donnerstag, 27. Juni, anberaumt. Das Urteil wird voraussichtlich am Mittwoch, 3. Juli, gesprochen, als weiterer Termin ist der 4. Juli angesetzt, falls für die Urteilsbegründung mehr Zeit benötigt wird. Damit geht ein Prozess zu Ende, wie Regensburg ihn wohl noch nie gesehen hat.


0 Kommentare