16.04.2019, 14:54 Uhr

„Ganz Europa im Herzen getroffen“ Brand in der Kathedrale von Notre-Dame – Außenminister Heiko Maas bietet „Frankreich jede gewünschte Unterstützung“ an

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zum Brand in der Kathedrale von Notre-Dame de Paris nimmt Außenminister Heiko Maas am Dienstag, 16. April Stellung.

BERLIN/PARIS „Der Brand der Kathedrale von Notre-Dame hat Frankreich und ganz Europa im Herzen getroffen. Unseren französischen Freunden gilt unser ganzes Mitgefühl und unsere Solidarität. Wir bieten Frankreich jede gewünschte Unterstützung an. Bereits jetzt arbeiten die Spezialisten in Frankreich und Deutschland auf das Engste miteinander zusammen. Wenn Frankreich auf dieses Netzwerk zurückgreifen möchte, stehen wir bereit. Freunde helfen, wo sie gebraucht werden und wo sie können. Dem Unterstützungsaufruf des französischen Präsidenten schließe ich mich aus ganzem Herzen an. Es ist weniger als 200 Jahre her, dass eine Restaurierungskampagne Notre-Dame vor dem Abriss bewahrte – mit ausgelöst durch den bekannten Roman von Victor Hugo, unterstützt von französischen Bürgerinnen und Bürgern. Heute steht ganz Europa mit Frankreich.“


0 Kommentare