18.03.2019, 16:24 Uhr

Der Bürgermeister gratuliert Seit 60 Jahren verheiratet – Maria und Lothar Kirmeier aus Neutraubling feiern Diamantenes Ehejubiläum

(Foto: Stadt Neutraubling/Rötzer)(Foto: Stadt Neutraubling/Rötzer)

Wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist! Bürgermeister Heinz Kiechle überraschte Maria und Lothar Kirmeier zu ihrem sechzigsten Hochzeitstag.

NEUTRAUBLING Das Ehepaar freute sich sichtlich über den Besuch des Bürgermeisters, den mitgebrachten Blumenstrauß, eine eigens geprägte Silbermünze der Stadt Neutraubling, eine Urkunde sowie etwas zum Naschen und Anstoßen. An diesen besonderen Tag wurden zusammen mit Tochter Daniela und deren Ehemann bei einem gemütlichen Plausch mit Kaffee und Kuchen Geschichten und Erinnerungen ausgetauscht.

Lothar Kirmeier, der ursprünglich aus Riekofen stammt, zog 1948 nach Neutraubling und beschreibt sich selbst als Urgewächs bzw. als Autochthone - die, die sowieso hier wachsen. Ehefrau Maria stammt aus Künzing in Niederbayern und lebt seit 1959 in Neutraubling. „Das Leben ist ein ständiges auf und ab mit vielen Hindernissen“, meinte die 82-jährige. Sie erinnert sich an die Anfangszeit von Neutraubling, die Handschuhfabrik ist ihr besonders in Erinnerung geblieben.

Die Eheleute hatten sich zu Beginn schwer getan, doch mit der schnellen Stadtentwicklung sind Maria und Lothar inzwischen sehr zufrieden und fühlen sich mittlerweile als „echte Neutraublinger“. Von einer Hose bis zum Haus kann man hier schließlich alles kaufen. Auf ihre Tochter und die beiden Enkelkinder ist das Paar besonders stolz.

Ihr Rezept für eine lange glückliche Ehe? „Lothar ist sehr verständnisvoll, es ist wichtig, dass man sich immer zusammen einigt.“ Daraufhin meinte Lothar kichernd, „Wenn Maria schimpft, dann muss sie einmal bis 10 zählen und wieder zurück und anschließend ist alles wieder gut.“

Die Stadt Neutraubling wünscht dem Ehepaar Kirmeier auch weiterhin alles Gute!


0 Kommentare