06.03.2019, 15:04 Uhr

Kurios Einbrecher wird unfreiwillig zum Ausbrecher

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Montag, 4. März, 19.45 Uhr, auf Dienstag, 5. März, 9 Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter in ein Mehrfamilienhaus in München-Sendling, indem er die Hauseingangstür aufhebelte. Vom Treppenhaus aus kletterte er auf einen rückwärtigen Balkon. Dort gelang es ihm nicht, die Balkontür aufzuhebeln.

MÜNCHEN Im Anschluss kletterte er vom Balkon aus in den Innenhof des Anwesens. Da der Innenhof von allen Seiten verriegelt war, konnte er nicht fliehen. Aufgrund dessen brach er unter massiver Gewalteinwirkung eine der Hauseingangstüren auf, um wieder in das Treppenhaus zu gelangen. Von hier aus flüchtete der Einbrecher unerkannt.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, unter der Telefonnummer 089/ 2910-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare