12.01.2019, 19:58 Uhr

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Dschungelcamp 2019 – und wann ziehen jetzt die Promis ein?

Tag 1 im Camp: Bastian Yotta zeigt den anderen Campern – Peter Orloff, Doreen Dietel, Gisele Oppermann, Tommi Piper, Sandra Kiriasis, Evelyn Burdecki, Domenico de Cicco und Leila Lowfire – den „Miracle Morning“. (Foto: MG RTL D)Tag 1 im Camp: Bastian Yotta zeigt den anderen Campern – Peter Orloff, Doreen Dietel, Gisele Oppermann, Tommi Piper, Sandra Kiriasis, Evelyn Burdecki, Domenico de Cicco und Leila Lowfire – den „Miracle Morning“. (Foto: MG RTL D)

„Die RTL-Dschungelshow ist am Freitagabend, 11. Januar, mit starken Zuschauerzahlen gestartet“, das meldet RTL am Samstag, 12. Januar. Bei den „Promis“, die ins Camp eingezogen sind, allerdings erscheint das fast nicht möglich.

DEUTSCHLAND 5,95 Millionen Zuschauer ab drei Jahre sahen laut RTL den Auftakt der 13. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Die allerdings fragen sich, wer da alles im Camp herumsitzt, denn echte Promis, sind das 2019 wahrlich nicht: Tommi Piper ist vielen noch als Stimme des Kult-Außerirdischen Alf bekannt. Sänger Peter Orloff und Schauspielerin Doreen Dietel sind allenfalls der älteren Generation ein Begriff. Bobfahrerin Sandra Kiriasis kennt man nur beim Namen, das Gesicht hat sie ja bei ihren Wettkampfteilnahmen immer brav unter einem Helm versteckt. Evelyn Burdecki (Ex-Bachelor-Kandidatin) und Domenico de Cicco (Ex-Bachelorette-Kandidat) hatten sich beim Format „Bachelor in Paradise“ gefunden und danach schnell wieder getrennt, weil er mit einer anderen Frau ein Kind bekam, ihr das aber verschwiegen hatte. So weit, so wenig prominent. Leila Lowfire soll angeblich Schauspieler sein. Reality-TV-Star Bastian Yotta und Currywurstmann Chris Töpperwien, der beim Format „Goodbye Deutschland“ dabei war, mögen sich nicht. Das ist dann auch schon das einzige Spannende, was beide zu bieten haben. Model Gisele Oppermann ist lediglich GNTM-Guckern ein Begriff. Die Zeiten, in denen sich Sibylle Rauch als „Erotik-Ikone“ bezeichnen konnte, sind definitiv lange vorbei. GZSZ-Star Felix van Deventer ist der einzige, den man so halbwegs kennt, allerdings wirkt seine Rolle „Jonas Seefeld“ wesentlich sympathischer.

Man fragt sich, wann die Promis kommen, bislang ist Dr. Bob – neben den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich – der einzige im Dschungel, der den Promistatus für sich in Anspruch nehmen darf!

Alle weiteren Infos gibt es im Internet unter www.rtl.de.


0 Kommentare