08.01.2019, 09:20 Uhr

Pressekonferenz am Dienstag Persönliche Daten von Politikern veröffentlicht – Polizei durchsucht Wohnung in Mittelhessen und nimmt 20-Jährigen fest

(Foto: ventura pictures/123rf.com)(Foto: ventura pictures/123rf.com)

In dem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Ausspähens und der unberechtigten Veröffentlichung personenbezogener Daten von Politikern, Journalisten und Personen des öffentlichen Lebens haben die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT), und das Bundeskriminalamt am Sonntag, 6. Januar 2019, die Wohnung eines 20- jährigen Tatverdächtigen aus Mittelhessen durchsucht und diesen vorläufig festgenommen.

DEUTSCHLAND Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Bundeskriminalamt werden die Medien im Rahmen eines Pressetermins am 8. Januar 2019 über das Ergebnis der bisher geführten Ermittlungen informieren.


0 Kommentare