28.07.2018, 09:01 Uhr

Am Sonntag steigt das große Fest Liah (7) will leben – Welle der Hilfsbereitschaft reißt nicht ab!


Die Anteilnahme am Schicksal der kleinen Liah ist groß. Die Siebenjährige leidet an einem Gehirntumor. Die Diagnose kam am 25. Juni dieses Jahres. Katrin und Danny Mak, die Eltern der kleinen Liah, kämpfen, sie kämpfen um das Leben ihres Kindes!

Dieser Kampf berührt viele Menschen in der Region. „Kampf gegen Krebs – Hoffnung für Liah“, so lautet der Name einer Facebook-Gruppe – hier finden diejenigen zusammen, die helfen wollen. Denn: Katrin und Danny Mak suchen nach einer alternativen Therapiemöglichkeit, die Liah doch noch das Leben rettet, die Schulmedizin sieht kaum eine Chance für das Mädchen. Solche neuen Behandlungen sind aber teuer, das kann die Familie nicht stemmen. Und so werden nun Spenden für die Therapie gesammelt!

Auch die Sozialstiftung des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) wurde auf die Situation aufmerksam – Danny Mak spielt beim SV Sulzbach an der Donau in der Bezirksliga-Mannschaft. Der Auftakt der Saison am Freitag, 20. Juli, stand ganz im Zeichen der Hilfe für Liah. Die Sozialstiftung übergab einen Scheck, ebenso gab es Spenden der Gemeinde Donaustauf und einiger Firmen. Und der SV Sulzbach spendete die Einnahmen aus dem ersten Spiel der Saison für Liah.

Am Sonntag, 29. Juli, findet nun von 10 bis 22 Uhr die große Benefizveranstaltung am Gutshof Köfering statt. Die Dorfgemeinschaft Wolkering und Umgebung hat ein buntes Programm auf die Beine gestellt, gegen eine Spende für Liah kann man dabei sein. Bereits ab 10 Uhr sind zahlreiche Musikgruppen vor Ort, um 14 Uhr sorgt zum Beispiel der nicht nur bei Kindern beliebte Donikkl mit seinen Liedern für gute Stimmung. Eine besondere Überraschung gibt es am Sonntag auch noch: Die Eisbären kommen um 16 Uhr mit Simon Klee, Richard Divis, Korbinian Schütz, Constantin Ontl, Erik Keresztury, Philipp Vogel sowie Geschäftsführer Christian Sommerer und Trainer Igor Pavlov zur Autogrammstunde! Um 16.30 Uhr findet eine große Versteigerung statt: „Hier hat uns Armin Wolf ein Trikot von Daniel Baier vom FC Augsburg mit Signatur besorgt“, berichtet Christian Wild, zweiter Vorstand der Dorfgemeinschaft Wolkering und Umgebung. Außerdem gibt es auch etwas für Julia-Görges-Fans und Eintrittskarten für das Spiel des FC Bayern München gegen Hoffenheim. Tolle Preise kann man auch bei einer Tombola gewinnen.

Hoffnungsschimmer für Liah

„Letzte Woche waren wir in der Schweiz, die Homöopathie schlägt bei Liah gut an, diese Woche geht es weiter nach Heidelberg, hier haben wir erstmal ein Informationsgespräch zur Bestrahlung“, berichtet Danny Mak – Hoffnung, die die Familie weiter kämpfen lässt.

Wer Liah und ihre Familie unterstützen will, der kommt am Sonntag nach Köfering zum großen Fest!


1 Kommentar