30.05.2018, 08:55 Uhr

Kringel-Kette Dunkin‘ Donuts bestätigt „nach Jahren der Fake News – wir kommen in die Regensburger Altstadt!“


Jahrelang ist spekuliert worden, jetzt hat es das Unternehmen selbst bestätigt: Dunkin‘ Donuts kommt nach Regensburg. Wir haben nachgefragt in der Zentrale, dort bestätigte man uns die Nachricht. Allerdings beklagte man sich auch darüber, dass es jahrelang viele Falschmeldungen gegeben habe.

REGENSBURG Dieser Testballon ist offenbar erfolgreich gestartet – wie das Wochenblatt erfuhr, hat die Donut-Kett „Dunkin‘ Donut“ einen Mietvertrag unterzeichnet. Zum Jahreswechsel 2018 auf 2019 soll die Kette auch einen festen Laden in Regensburg bekommen. Im Februar hatte das Unternehmen einen Pop-up-Store im Donau-Einkaufszentrum eingerichtet – offenbar mit großem Erfolg. Doch wie das Wochenblatt erfuhr, möchte der Donut-Dealer erst einmal in der Regensburger Altstadt einen Laden eröffnen. Ob auch im Donau-Einkaufszentrum ein Laden hinzu kommt, ist bislang nicht bekannt. Die Unterschrift für die Räume in der Altstadt ist allerdings schon getätigt. Wo genau „Dunkin‘ Donut“ eröffnen wird, ist noch nicht bekannt. Die Beteiligten hüllen sich in Schweigen. Sicher ist jedenfalls, dass Freisitze vorhanden sein werden. Die Altstadt Regensburgs scheint für Ketten im Kaffee- und Süßwarenbereich besonders attraktiv zu sein: Kürzlich eröffnete beispielsweise mit dem „Coffee Fellows“ das deutsche Pendant zu Starbucks am Neupfarrplatz. In der Schwarzen-Bären-Straße steht die Eröffnung der Burgerkette „Burgerheart“ bevor.

Dass zusehends Ketten in die Regensburger Altstadt ziehen, wird durchaus von einigen Regensburgern kritisch gesehen. Doch andere wiederum sehnen sich genau nach diesen Ketten, weil sie deren Produkte schätzen. Fakt ist, dass Regensburg zwischenzeitlich eine Attraktivität für Coffee Fellows, Dunkin‘ Donut und viele andere Ketten gewonnen hat – wohl auch Dank des Tourismus. Denn es ist schon paradox, aber viele Touristen gerade aus den USA sehnen sich danach, ein Stück Heimat in der Ferne zu finden.

Und das antwortet Dunkin‘ Donut auf unsere Anfrage: „Nach langen Jahren der Regensburger Geduld, Begeisterung und Trauer über viele Fake News können wir nun tatsächlich berichten: Dunkin‘ Donuts kommt im Winter nach Regensburg.

Der Standort in der Regensburger Altstadt ist ebenfalls korrekt. Weitere Informationen werden im Herbst dann folgen.“