15.04.2018, 13:46 Uhr

Erste Liveshow DSDS-Aus – die Partystimmung wurde Emilija und Isa gründlich verhagelt

Isa Martíno und Emilija Mihailova scheiden aus. (Foto: MG RTL D/Stefan Gregorowius)Isa Martíno und Emilija Mihailova scheiden aus. (Foto: MG RTL D/Stefan Gregorowius)

Am Samstagabend, 14. April, herrschte Partystimmung im Kölner DSDS-Studio. „Discofox“ hieß das Motto der ersten Liveshow. Die besten zehn Sängerinnen und Sänger der 15. Staffel gaben alles, um die Jury aber vor allem die 1.600 Zuschauer im Studio und die Zuschauer vor den Bildschirmen zu begeistern. Denn diese entschieden ab Samstag über das Weiterkommen der Kandidaten.

DEUTSCHLAND Ihr Urteil: Emilija Mihailova (29) Dentalsekretärin aus Rorschacherberg (Schweiz) und Isa Martíno (30) Musiker aus Hengersberg, mussten die Show verlassen. Die beiden bekamen die wenigsten Zuschauerstimmen.

Insgesamt sahen 3,08 Millionen (11,3 Prozent) die erste Live-Mottoshow. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen betrug der Marktanteil 15,4 Prozent (2,12 Millionen).

Diese Kandidaten wurden von den Zuschauern in die Top 8 von DSDS gewählt und müssen sich am nächsten Samstag, 21. April, 20.15 Uhr in der nächsten Liveshow mit dem Motto „Lieblingssongs“ beweisen.

Giulio Arancio (25) Elektrotechniker aus Köln

Janina el Arguioui (30) Veranstalterin für Kindergeburtstage aus Kaarst

Lukas Otte (20) Student der Pädagogik aus Koblenz

Marie Wegener (16) Schülerin aus Duisburg

Mario Turtak (25) Kellner und Musikproduzent aus Stuttgart

Mia Gucek (25) Kellnerin aus Duisburg

Michael Rauscher (20) Fliesenleger aus Augsburg

Michel Truog (26) Azubi Maurer aus Neftenbach (Schweiz)

Alle weiteren Infos gibt es im Internet unter www.rtl.de.


0 Kommentare