01.03.2018, 14:41 Uhr

„Germany‘s next Topmodel“ Für Regensburgerin Lis (22) geht es mit Heidi Klum nach Los Angeles


Die ersten drei Folgen der 13. Staffel von „Germany‘s next Topmodel“ gab es in den vergangenen Wochen bereits auf ProSieben zu sehen. Während manche Kandidatinnen vor allem durch Zickenkrieg und Drama viel Sendezeit für sich verbuchen können, ist es um 22-jährige Lis Kanzler aus Regensburg noch relativ ruhig. Sie hält sich bisher aus Streitigkeiten zwischen den Mädchen heraus und versucht, die Jury um Heidi Klum vor allem durch Leistung zu überzeugen – mit großem Erfolg!

REGENSBURG/KARIBIK Auch in der letzten Folge, die am Donnerstag, 22. Februar, ausgestrahlt wurde, schlug sie sich wacker und konnte sich am Ende der Sendung das begehrte Foto und damit das Ticket in die nächste Runde sichern.

Als Erstes stand für die Kandidatinnen ein sportliches Fotoshooting auf dem Programm. Bei karibischer Hitze mussten die Models, eingepackt in dicke Winterklamotten, auf einem großen Trampolin springen und in der Luft für den Fotografen posieren. Was nach Schikane klingt, ist harter Model-Alltag. „Die Designer arbeiten antizyklisch“, erklärt Heidi Klum. Winterklamotten werden demnach im Sommer produziert und Sommerklamotten im Winter. Danach ging es für die Mädchen auf den Catwalk. Die Aufgabe: High Fashion vor 150 Zuschauern auf dem Laufsteg präsentieren. Sowohl beim Fotoshooting, als auch beim Livewalk konnte Lis die Jury, bestehend aus Michael Michalsky, Thomas Hayo und natürlich Heidi Klum, überzeugen. Während zwei Kandidatinnen die Show verlassen mussten, darf Lis weiter um den begehrten Titel „Germany‘s next Topmodel“ kämpfen.

Jetzt müssen die Mädels kräftig Haare lassen

Für die verbliebenen 23 Kandidatinnen geht es in der nächsten Folge von der Karibik nach Los Angeles. Dort werden einige Mädchen ordentlich Haare lassen müssen – Tränen sind dabei garantiert. Denn: Das große Umstyling steht an! Ob Lis ihre Haarpracht behalten darf und ob sie die Jury wieder von sich überzeugen kann, sieht man am Donnerstag, 1. März, um 20.15 Uhr auf ProSieben. Das Star-Magazin „Red“ mit Annemarie Carpendale handelt Lis jedenfalls schon jetzt als eine der geheimen Favoritinnen dieser Staffel! Das Wochenblatt drückt Lis auf jeden Fall weiterhin die Daumen!

(Foto: privat)

Und so erging es Lis bisher bei „Germany‘s next Topmodel“!

Hier gibt es mehr Details zu Lis!


0 Kommentare