„Der Bachelor“ Ex-Bachelor-Kandidatin Julia hat eine klare Meinung zu den Mädels der aktuellen Staffel

Von Verena Bengler, 31.01.2018, 18:31 Uhr
TV-Sternchen Julia Anna Friess (links) bei einem Fotoshooting mit zwei Kandidatinnen von Germany’s next Topmodel. (Foto: Peter Langgärtner)

„Als die aktuelle Staffel losging, war ich sogar noch aufgeregter als letztes Jahr“, erzählt die 28-jährige Regensburgerin Julia Anna Friess, die im letzten Jahr noch selbst als Kandidatin um die Gunst des damaligen Bachelors Sebastian Pannek gekämpft hat, über den Start der neuen Bachelor-Staffel auf RTL.

REGENSBURG „Der Konkurrenzkampf ist viel hefiger als im letzten Jahr. Die fahren richtig die Krallen aus“, wundert sich die 28-Jährige. Zumindest ein bisschen kann sie den Konkurrenzkampf um Neu-Bachelor Daniel Völz aber verstehen. „Er ist total charmant und locker“, beschreibt Julia den Junggesellen aus Florida. Bei aller Schwärmerei über den Bachelor muss sich ihr Freund aber trotzdem keine Sorgen machen. Der hielt im Sommer 2017 nämlich ganz romantisch um Julias Hand an. Und die sagte natürlich „Ja!“. Weil also schon bald die Hochzeitsglocken für das glückliche Paar läuten, ist Julia schon Mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Etwas Entscheidendes fehlt aber noch. „Ich habe noch immer kein Brautkleid. Das macht mir langsam ein bisschen Sorgen“, verrät die 28-Jährige. Trotz aller Vorbereitungen findet Julia Zeit, ihren Pflichten als TV-Sternchen nachzukommen.

Julia steht regelmäßig vor der Kamera

Vergangene Woche ließ sie sich gemeinsam mit zwei Teilnehmerinnen der kommenden Germany’s next Topmodel-Staffel – Julia Prokopy aus Nürnberg und Leonie Groll aus München – für „Promiflash“ ablichten. Julia Prokopy kennt man übrigens auch schon aus der letzten Bachelor-Staffel, sie hat neben Julia und 20 anderen Kandidatinnen im TV um die begehrten Rosen gekämpft. Das Shooting fand im Friseur-Salon „Senseason“ in Regensburg statt. „Das ist mein Stammfriseur. Hier lasse ich mir immer die Haare machen und mich schminken, wenn ich auf Events eingeladen bin“, verrät Julia.

Auch wenn die 28-Jährige beruflich – sie ist Musical-Darstellerin – viel unterwegs ist, verfolgt sie jeden Mittwoch die aktuelle Bachelor-Staffel. Zu den Kandidatinnen hat sie eine klare Meinung: „Das Aussehen ist das eine, aber von innen schön sein ist doch viel wichtiger. Michelle ist meine Favoritin. Sie ist cool, authentisch und trägt ihr Herz auf der Zunge.“ Ob sich Daniel letztendlich für Julias Favoritin entscheiden wird?

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »