31.12.2017, 12:20 Uhr

Jahreswechsel Echter Hammer aus Brüssel – EU verbietet Bleigießen zu Silvester!

Bleigießen ist für viele eine Tradition zum Jahreswechsel. Foto: ce (Foto: ce)Bleigießen ist für viele eine Tradition zum Jahreswechsel. Foto: ce (Foto: ce)

Man fragt sich, was wohl noch so ausgeheckt wird in Brüssel – sicher ist: Zum Jahreswechsel 2018 wird man das letzte Mal Bleigießen dürfen. Die EU verbietet die Produkte!

BRÜSSEL/REGENSBURG Es ist eine Tradition bei vielen Menschen in Deutschland, das Bleigießen. Kein Wunder, denn die meisten Deutschen machen es sich zum Jahreswechsel in den eigenen vier Wänden gemütlich. Laut einer Umfrage des Statistik-Portals Statista verbringen 40 Prozent der Deutschen den Jahreswechsel zuhause, mit oder bei Freunden oder Familie und machen sich ein Raclette oder Fondue. Dabei sehen sie sich Dinner for One an. Nur 13 Prozent der Befragten blieben allein zuhause, weitere 13 Prozent schmissen eine große Party und 12 Prozent verreisten über Silvester.

Das Bleigießen indes hat eine lange Tradition in Deutschland. Wer Blei gießt, erhofft sich einen Einblick in die Geschehnisse des kommenden Jahres. Zwar ist das, was gegossen aus dem Wasser gefischt wird, nicht immer klar einzuordnen – und die Beschreibungen auf den Packungen sind oft eher kryptisch. Doch die meisten Bleigießer nehmen das wohl ohnehin nicht so ernst.

Ernst nimmt es aber jetzt die Europäische Union. In Brüssel wurde die Chemikalienverordnung überarbeitet. Dabei wurde auch der Blei-Grenzwert in verkauften Artikeln neu definiert. Fingerfarben, Buntstifte und Wasserfarbkästen werden wohl in Zukunft mit weniger Blei auf den Markt kommen.

Ungefährlich ist das Bleigießen jedenfalls nicht. Auch das Bundesumweltamt warnt davor, dass bleihaltige Dämpfe eingeatmet werden könnten. Das Schwermetall schädige Nervensystem, Leber und Nieren. Die Empfehlung: Auch heuer schon auf Blei verzichten und stattdessen Wachs verwenden.

Wer übrigens argumentiert, dass man ja auch gesund sterben könne und überhaupt der Schaden für die Leber durch den Mitternachts-Sekt größer sein wird als durch das Bleigießen, dem sei gesagt: Das ist doch der EU egal. Dort hat man sich die absolute Sicherheit und gesundheitliche Unversehrtheit seiner Bürger auf die Fahnen geschrieben. Und die macht auch vorm Wohnzimmer an Silvester nicht Halt.


0 Kommentare