24.12.2017, 23:12 Uhr

Zusteller hatte sie verloren Ulmer Polizisten retten die Bescherung und liefern Pakete ab

(Foto: dedivan1923/123rf.com)(Foto: dedivan1923/123rf.com)

Ein aufmerksamer Bürger teilte am Samstagmittag, 23. Dezember, gegen 11.30 Uhr, zwei Pakete am Straßenrand mit. Die Beamten des Polizeireviers Ulm-Mitte fanden die Pakete in der Karlstraße.

ULM/BADEN-WÜRTTEMBERG Ganz offensichtlich waren diese von einer bekannten Zustellerfirma zuvor verloren worden. Die Pakete waren unversehrt und ordnungsgemäß mit Empfängeradressen versehen. Frei nach dem Motto „Die Polizei, dein Freund und Helfer“ übernahmen die Polizisten kurzerhand die Rolle der Zusteller. Auch wenn die Farbe ihrer Uniformen nicht der der bekannten Firma entsprach. Die Empfänger nahmen ihre Pakete dennoch freudig in Empfang.


0 Kommentare