13.12.2017, 18:18 Uhr

Über den Wolken Airbus-Pilot zeichnet mit seiner Flugroute einen Christbaum

(Foto: Screenshot "Flightradar24")(Foto: Screenshot "Flightradar24")

Heutzutage ist es ein Leichtes, schnell nachzusehen, welches Flugzeug gerade am Himmel über einem fliegt. Zahlreiche Apps machen es möglich, dass wir die Flugzeuge auf ihren Routen beobachten können. Wer das am Mittwochnachmittag, 13. Dezember, tat, der konnte etwas ganz Spezielles entdecken.

DEUTSCHLAND Die Rede ist von einem Flugzeug aus dem Hause Airbus, ein A380. Dieser war in Hamburg gestartet. Die Maschine flog einmal über halb Deutschland und schrieb dabei eine besondere Form in den Himmel: Die Route der Maschine bildete einen Christbaum mit Kugeln. Dreieinhalb Stunden war Testflug „AIB232E“ dafür unterwegs.

Solche speziellen Flugmanöver sind keine Seltenheit, erst kürzlich machte ein US-Pilot von sich reden:US-Kampfpilot zeichnet einen Penis in den Himmel


0 Kommentare