30.05.2018, 10:05 Uhr

Gaga! In der Stadtgalerie Passau war am Montag schon Weihnachten

„Christmas Sneak Peek“ nennt die Stadtgalerie Passau ihren Weihnachtsdeko-Test im Mai. (Foto: Stadtgalerie Passau)„Christmas Sneak Peek“ nennt die Stadtgalerie Passau ihren Weihnachtsdeko-Test im Mai. (Foto: Stadtgalerie Passau)

Deko-Test mitten im Frühling sorgt für geteilte Meinungen

PASSAU Montag, 28. Mai, Pfingstferien und fast 30 Grad Maien-Sonne! In der Passauer Fuzo war Eiscreme und Sonnenbrille angesagt. Wer aber dann durch die Glastür der Stadtgalerie schritt, der rieb sich an diesem Montag verdutzt seine Augen: Weihnachtsbäume glitzerten und funkelnde Sterne hingen von der Decke. I glaub, i spinn – ja is‘ denn scho‘ Weihnachten?

Nun, in der Stadtgalerie schon. Jedenfalls für einen Tag. Der Grund für den ungewöhnlichen Zeitsprung: „Christmas Sneak Peek“ – die Stadtgalerie wollte ihren Kunden exklusive Einblicke ins neue Weihnachtsdeko-Konzept geben, heißt es auf deren Facebook-Seite. Der Deko-Test im Mai sorgte allerdings für ziemlich geteilte Meinungen – von „sieht toll aus und finde es gut, dass Besucher nach der Meinung gefragt werden“ bis zu „jetzt drehen sie komplett am Rad“ und natürlich die Frage „gibt‘s dann morgen Lebkuchen zu kaufen?“ war alles dabei. Ein wirklich vernünftiger Kommentar zur völlig verfrühten Weihnacht in der Stadtgalerie: „Kann mich Ende Mai nicht so ganz auf Weihnachten konzentrieren…“


0 Kommentare