13.04.2018, 11:34 Uhr

Cold-Taferlsee-Challenge Pfadfinder eröffnen Badesaison

Vertreter der Vilshofener Pfadfinder bei der Cold-Water-Challenge am Taferlsee. (Foto: Frank Saibold)Vertreter der Vilshofener Pfadfinder bei der Cold-Water-Challenge am Taferlsee. (Foto: Frank Saibold)

Nach der Nominierung durch die DPSG-Stammwirtin Bianca Thurnreiter von Biancas Bürgstüberl haben die Vilshofener Pfadfinder die Herausforderung zur Cold-Water-Challenge angenommen und haben sich tapfer in den Einstieg des noch sehr frischen Taferlsee in einem aufgelassenen Steinbruchsee bei Vilshofen begeben.

VILSHOFEN Nach dem Motto: „wenn schon – denn schon“ haben sich Flex Kögl und Daniel Emmerling anschließend gleich ganz in die Fluten gestürzt. Daniel Emmerling hat dann den ganzen See durchschwommen und von der anderen Seite aus vor der Kulisse der noch ganz kahlen Bäume die zuschauenden Radlfahrer und Fischer gegrüßt. Auf eine weitere Nominierung wurde bewusst verzichtet, jedoch sollte die Aktion einem zur Lebenseinstellung der Pfadfinder passenden guten Zweck dienen, so wurde sie mit einer Spende an die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. in Vilshofen verbunden. Das Video dazu ist unter DPSG Vilshofen auf Facebook zu finden.

Daniel Emmerling auf dem Weg durch den See grüßt die verwunderten zufällig anwesenden Radlfahrer und Fischer. (Foto: Frank Saibold)

0 Kommentare