23.08.2019, 10:46 Uhr

Edle Tropfen fürs Traditionsvolksfest Bestes Bier für schönstes Volksfest: Bürgermeisterin Zollner zapft erstes Fass mit drei Schlägen an


Die Vorfreude auf das Traditionsvolksfest in Mühldorf steigt. In sieben Tagen und sieben Stunden ist es endlich soweit. Die Besucher dürfen sich auf vorzügliche Festbiere und Weine freuen.

MÜHLDORF Anlässlich des Traditionsvolksfestes in Mühldorf am Inn, das vom 30. August bis 9. September stattfindet, haben am Donnerstag Abend die Festwirte und Brauereien (Festzeltbetriebe Werner, Spatenzelt; Spaten-Franziskaner-Bräu KGaA; die Brauerei Unertl; Veranstaltungsservice Holger Nagl, Hammerwirt-Festzelt und die Brauerei Erharting) zur Bier- und Weinprobe in den Rathaus-Innenhof geladen.

Die Freude auf die tolle Volksfestzeit stand allen Beteiligten und (geladenen) Gästen ins Gesicht geschrieben: Das Traditionsvolksfest kann starten, denn die Bier- und Weinprobe ist aufs Beste gelungen. Lediglich drei Schläge benötigte Marianne Zollner (SPD) zum Anzapfen des ersten Fasserls: „Das beste Bier für das schönste Volksfest“, so ihr Kommentar. Neben den Festwirten und dem fast kompletten Stadtrat konnte Marianne Zollner unter anderem auch Altbürgermeister Günther Knoblauch und die amtierende Volksfestkönigin Carolin Priller begrüßen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte „De kloa Blosmusi“. Einen ausführlichen Bericht zur Bierprobe und zum bevorstehenden Traditionsvolksfest lesen Sie bitte in der kommenden Ausgabe des Mühldorfer Wochenblattes, das am Mittwoch, 28. August, erscheint.

(Foto: Michael Kolpe)

0 Kommentare