26.11.2020, 20:07 Uhr

Gewinnaktion von SWS Medicare Diese Weihnachtszeit wird ganz besonders kreativ

Die SWS Medicare-Geschäftsführer Volkan Akoglu (v.li.), Orhan Söhmelioglu und Sabahattin Incekalan freuen sich schon auf die Einsendungen der kreativen Künstler.  Foto: GrießerDie SWS Medicare-Geschäftsführer Volkan Akoglu (v.li.), Orhan Söhmelioglu und Sabahattin Incekalan freuen sich schon auf die Einsendungen der kreativen Künstler. Foto: Grießer

Was bedeutet Glück?: Gewinn-Aktion von SWS Medicare für kleine und große Künstler

Landshut. Das wird ja eine richtig künstlerische Adventszeit! Parallel zum Start in die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit veranstaltet die SWS Medicare GmbH mit Sitz in Altheim bei Landshut, die seit dem Sommer pro Monat 14 Millionen Atemschutzmasken produziert, ein Kreativ-Gewinnspiel.

Geschäftsführer Orhan Söhmelioglu: „Zum einen wollen wir in der Corona-Pandemie für etwas weihnachtliche und vor allem positive Stimmung sorgen – und dabei Geschenke verteilen. Zum anderen sollen durch die Gewinnerpreise auch die regionalen Händler und Geschäfte im Landkreis und der Stadt Landshut profitieren.“

Insgesamt sind nämlich Gutscheine im Gesamtwert von über 5.000 Euro zu gewinnen – einzulösen beim Händler direkt vor Ort. Söhmelioglu: „So profitieren alle Seiten vom Wettbewerb!“

Es gibt fünf Altersklassen – von 1 bis 3 Jahre, 4 bis 6 Jahre, 7 bis 10 Jahre, 11 bis 15 Jahre und ab 16 Jahre. In jeder Kategorie gibt es die Plätze eins (je 500 Euro), zwei (je 250 Euro), drei (je 150 Euro) sowie die Ränge bis 10 (je 20 Euro).

Und was müssen die kleinen und großen Künstler tun? Söhmelioglu: „Male, bastle oder schicke uns ein Video und zeige, was für dich Glück bedeutet! Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.“

Der Einsendeschluss ist der 18. Dezember 2020, die Gewinner werden am 23. Dezember 2020 – nach der Auswahl durch eine Jury – bekanntgeben. Schirmherr des Kreativ-Gewinnspiels ist Landshuts Oberbürgermeister Alexander Putz. Die genauen Teilnahmebedingungen sowie ein Formular für die Einverständniserklärung der Eltern gibt es unter im Internet www.sws-medicare.de


0 Kommentare