18.11.2020, 11:31 Uhr

Corona-Tests waren negativ Landshuter Klinikums-Geschäftsführer nicht mehr in Quarantäne

Dr. Philipp Ostwald befindet sich seit dem heutigen Mittwoch nicht mehr in häuslicher Quarantäne.  Foto: Klinikum LandshutDr. Philipp Ostwald befindet sich seit dem heutigen Mittwoch nicht mehr in häuslicher Quarantäne. Foto: Klinikum Landshut

Klinikums-Geschäftsführer Dr. Philipp Ostwald war nicht corona-positiv getestet worden. Damit dementiert das Klinikum einen Medienbericht, in dem dies vermeldet wird.

Landshut. Dr. Ostwald hatte sich am Wochenende ebenfalls bei der Mitarbeiter-Reihentestung abstreichen lassen. Der Test erwies sich als invalide, also ungültig. Ein Antigen-Schnelltest und eine Folge-PCR-Test waren ebenfalls negativ.

Der Geschäftsführer des Landshuter Klinikums hatte sich zwischenzeitlich vorsichtshalber und auf Anweisung des Gesundheitsamtes in Quarantäne begeben. Am heutigen Mittwoch, 18. November, wurde die Quarantäne vom Gesundheitsamt wieder aufgehoben.


0 Kommentare