25.10.2020, 07:51 Uhr

Jugendliche werden angezeigt Polizei löst Corona-Party in Bodenkirchen auf

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Schon wieder eine illegale Party in der Gemeinde Bodenkirchen (Lkr. Landshut)!

Bodenkirchen. Die Polizei hat eine Corona-Party im Landkreis Landshut aufgelöst. Insgesamt sechs Jugendliche hatten in der Nacht auf Samstag (24. Oktober) in einem Hinterhof im Bodenkirchener Ortsteil Hilling gefeiert. Dies wurde gegen 1.45 Uhr von einer Streifenbesatzung der Polizei Vilsbiburg bemerkt. Drei der sechs Jugendlichen konnten zunächst flüchten. Die Teilnehmer der illegalen Party werden angezeigt. „Im Hinblick auf die aktuell herrschenden Corona-Regelungen erwartet die Jugendlichen nun je ein Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz“, so ein Polizeisprecher. Erst kürzlich war die Gemeinde Bodenkirchen wegen einer Oktoberfest-Party, die zahlreiche Corona-Infektionen zur Folge hatte, negativ in die Schlagzeilen geraten.


0 Kommentare