08.10.2020, 21:17 Uhr

Die wichtigsten Zahlen im Überblick So ist aktuell die Corona-Situation im Raum Landshut

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Die wichtigsten Fakten zur Corona-Pandemie im Raum Landshut am Donnerstag, 8. Oktober.

Landshut. Das Corona-Infektionsgeschehen in Stadt und Landkreis Landshut hält sich bis dato weiter in Grenzen. Seit Beginn der Pandemie sind 1342 Personen positiv auf das Covid19-Virus getestet worden (Stadt: 495, Landkreis: 847 Personen). Das sind (Stand: Donnerstag, 8. Oktober) vier Fälle mehr als am Vortag. Drei der vier betroffenen Personen sind im Landkreis Landshut ansässig, eine in der Stadt Landshut.

In den Krankenhäusern der Region (Klinikum Landshut und Lakumed-Kliniken) werden aktuell drei Corona-Patienten auf regulären Klinik-Stationen behandelt, hinzu kommen zwei Corona-Verdachtsfälle. Niemand muss derzeit intensivmedizinisch behandelt werden. Die 7-Tage-Inzidenz (Fälle pro 100.000 Einwohner, Stand: Donnerstag 0 Uhr) beträgt für den Landkreis 7,5 Fälle, für die Stadt Landshut 13,8 Fälle (pro 100.000 Einwohner).

Die Zahl der Verstorbenen, für deren Tod eine Covid19-Infektion zumindest mitursächlich war, liegt bei 43 Personen. Bei den beiden zuletzt verstorbenen Personen handelte sich um ein älteres Ehepaar aus dem nördlichen Landkreis Landshut.


0 Kommentare