28.06.2020, 20:47 Uhr

Start am Montagabend Grünes Licht für „Fit im Park“ auf der Mühleninsel

Sport auf der grünen Wiese: Am Montag startet endlich „Fit im Park 2020“.  Foto: FIT PLUSSport auf der grünen Wiese: Am Montag startet endlich „Fit im Park 2020“. Foto: FIT PLUS

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Nach dem Corona-Lockdown startet „Fit im Park 2020“ zwar mit Verspätung, aber in aller Frische am kommenden Montag, 29. Juni, um 19 Uhr auf der Mühleninsel.

Landshut. FIT PLUS-Geschäftsführer Uwe Eibel: „Wir freuen uns riesig, denn wir haben schon gar nicht mehr daran geglaubt, heuer noch starten zu dürfen.“ Immerhin sind es noch zehn Einheiten in dieser Saison. Fabienne, Marcel und Steffi können es nicht erwarten, wieder richtig Spaß mit ihren Teilnehmern zu haben.

Beim Kult-Outdoor-Fitnessprogramm von Wochenblatt und FIT PLUS – unter der Schirmherrschaft von OB Alexander Putz – geht’s darum, unter freiem Himmel auf einem der schönsten Landshuter Plätze gemeinsam für einen guten Zweck (Landshuter in Not) zu sporteln.

Instructor Marcel: „Mitmachen kann wirklich jeder, denn der Re-Start ist speziell so aufgebaut, dass Einsteiger, Mittelstufe und Fortgeschrittene wieder einsteigen können.“ Fabienne: „Kommt‘s einfach alle wieder vorbei! Wir sind am Montag ab 18.45 Uhr für euch vor Ort, begrüßen und informieren euch über die Hygienevorschriften.“

Steffi: „Im Grunde geht es darum, dass die Mindestabstände von 1,50 Meter eingehalten werden. Das war aber ohnehin immer schon der Fall, denn wir brauchen einen gewissen Bewegungsradius für unsere Übungen, und Platz ist genug!

Also gleich den Termin vormerken, Sportsachen vorbereiten, Kleingeld für den Spendenhut zurechtlegen, Freunden und Bekannten Bescheid geben und dann die Vorfreude auskosten.“

Infos wie immer auch unter https://www.facebook.com/groups/fitimpark/


0 Kommentare