23.03.2020, 17:51 Uhr

Landratsamt bestätigt 229 Infizierte Bereits sechs Corona-Tote im Landkreis Freising

Im Landkreis Freising sind vier weitere Todesfälle hinzugekommen.  Foto: 123rf.comIm Landkreis Freising sind vier weitere Todesfälle hinzugekommen. Foto: 123rf.com

Die Corona-Fälle im Landkreis Freising nehmen weiter deutlich zu. Darüber hinaus äußerst tragisch: Bis zum Montag, 23. März, kamen laut Landratsamt Freising zu den beiden bisherigen Todesfällen vier weiter hinzu.

Landkreis Freising. Im Landkreis Freising, so das Landratsamt am Montag auf seiner Homepage, „sind seit dem 29. Februar 2020 insgesamt 229 Personen positiv auf das neuartige Coronavirus (COVID-19) getestet worden. Seit dem 19. März sind 6 Personen an dem Virus verstorben.“

Das Landratsamt bietet neben einem Bürgertelefon (Telefon 08161/600-601) auch online Informationen zur Coronavirus-Infektion, häuslichen Quarantäne und Einschätzung der eigenen Situation an.


0 Kommentare