29.08.2020, 14:46 Uhr

Streit um den Mundschutz Tankstellen-Kunde spuckt Kassiererin an

Ein Streit um einen Mundschutz ist am Freitagvormittag eskaliert.  Foto: 123rf.comEin Streit um einen Mundschutz ist am Freitagvormittag eskaliert. Foto: 123rf.com

Eine Diskussion um die Nutzung eines Mundschutzes ist in einer Tankstelle in Landau eskaliert. Ein Mann hat dabei die Kassiererin angespuckt.

Landau. Wie die Polizei berichtet, hatte der 24-Jährige am Freitag gegen 11 Uhr in der Tankstelle Zigaretten kaufen wollen. Weil er keinen Mundschutz trug, verwies ihn die Kassiererin aus dem Laden. Nach einer kurzen Diskussion spuckte der Mann die Frau an und erwischte sie dabei im Bereich des Oberkörpers. Anschließend fuhr er davon.

Da das Kennzeichen bekannt war, konnte der Täter schnell ermittelt werden. Den 24 Jahre alten Landauer erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen Infektionsschutzgesetz. Zudem wird vermutlich wegen Beleidigung ermittelt. Auch eine Anzeige wegen Körperverletzung stehe laut Polizei im Raum.


0 Kommentare