26.11.2018, 08:59 Uhr

Faszinierender Vortrag in Dingolfing Ruth und Heinz Gillig auf Tour im Himalaya


Faszinierender Vortrag über zwei Touren der Dingolfinger Ruth und Heinz Gillig

Dingolfing. Schon traditionell laden der DAV und Heinz Gillig im Dezember wieder zu einem Vortrag über die im Juni und Oktober stattgefundenen Touren in Bayern und Indien ein.

Ruth und Heinz Gillig verwirklichten ein Projekt, das seit zwei Jahren geplant war. Die beiden Dingolfinger wollten der Isar, dem Fluss, der durch ihre Stadt fließt, bis zur Quelle folgen. Dabei begleitete sie der bekannte Bergbuchautor Eugen E. Hüsler, der bei der letzten Etappe bis zur Isarquelle auch mit dabei war.

Zwei Monate später reisten Ruth und Heinz Gillig dann nach Indien. Von Delhi aus ging es auf teils abenteuerlichen Straßen und Wegen drei Tage lang in das 536 Kilometer entfernte Gangotri, wo die zweite Tour startete. Das Ziel war die Quelle des Flusses Ganges, der auf ca. 4000 Meter Höhe entspringt. Anschließend ging die Bergtour weiter zum Basecamp des Mount Shivling, der als einer der schönsten Berge der Welt gilt.

Eine Auswahl der besten Fotos und Anekdoten versprechen einen unterhaltsamen Abend. Der Vortrag findet am Sonntag, 2. Dezember, um 19 Uhr im Kolpinghaus Dingolfing an der Hochbrücke statt, der Eintritt ist frei.


0 Kommentare