24.10.2017, 19:31 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Kaum zu glauben Risse in der Fahrbahn: B11 halbseitig gesperrt

(Foto:Hannes Lehner)(Foto:Hannes Lehner)

Mit sofortiger Wirkung hat das Straßenbauamt Passau die Bundesstraße B11 im Bereich der derzeit im Bau befindlichen Stützmauer halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Ampelanlage geregelt.

GRAFLING Im Bereich der Baustelle für den Neubau einer hangseitigen Stützmauer sind laut Straßenbauamt Passau in der Fahrbahn der B11 Risse aufgetreten. Bis die Schadensursache geklärt ist, muss die Bundesstraße B 11 in diesem Bereich halbseitig gesperrt werden. Es wird eine Ampel eingerichtet.

Wie lange die halbseitige Sperrung erforderlich ist, kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.


0 Kommentare