25.11.2019, 15:24 Uhr

Kreissparkasse spendabel 1.000 Euro für den Verein der Freunde des Chiemgau-Gymnasiums

Manfred Groiß, Leiter des Beratungs-Centers Traunstein (links) und Ludwig Harkotte, Vorsitzender des Vereins der Freunde des Chiemgau-Gymnasium. (Foto: Sparkasse Traunstein)Manfred Groiß, Leiter des Beratungs-Centers Traunstein (links) und Ludwig Harkotte, Vorsitzender des Vereins der Freunde des Chiemgau-Gymnasium. (Foto: Sparkasse Traunstein)

Der Verein der Freunde des Chiemgau-Gymnasiums hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, bedürftige Schülerinnen und Schüler bei schulischen Belangen finanziell zu unterstützen.

TRAUNSTEIN. Könnten zum Beispiel bei den Kennenlerntagen der Jahrgangsstufe 5 oder bei den Schulskikursen der Jahrgangsstufe 7 Kinder aus finanziellen Gründen nicht an der Schulveranstaltung teilnehmen, so springt der Verein – nach diskreter Prüfung der finanziellen Verhältnisse in der jeweiligen Familie – ein und begleicht den offenen Geldbetrag. Andere Veranstaltungen wie Sportwettbewerbe, Exkursionen, Spielgeräte für die „bewegte Pause“, Gastvorträge, Jugend forscht, Teilnahme von Schülerinnern und Schülern am Europäischen Jugendparlament usw. werden ebenfalls vom Verein finanziell gefördert. Hierfür unterstützt die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg dieses Jahr den Verein mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Aktuell stehen der Kauf eines neuen Musikinstruments sowie eine Teilnahme interessierter Schülerinnen und Schüler an einer Sitzung des europäischen Jugendparlaments an, die von dem Geld gefördert werden.


0 Kommentare