23.09.2019, 15:56 Uhr

Hoch im Kurs Zocken erlaubt - Neue Runde im Planspiel Börse

Vorstandsmitglied Stefan Nieß freut sich auch nach dieser Spielrunde Geld- und Sachpreise in Höhe von 1.500 Euro an die Sieger im Landkreis Traunstein zu übergeben. (Foto: Kreissparkasse Traunstein)Vorstandsmitglied Stefan Nieß freut sich auch nach dieser Spielrunde Geld- und Sachpreise in Höhe von 1.500 Euro an die Sieger im Landkreis Traunstein zu übergeben. (Foto: Kreissparkasse Traunstein)

Das Planspiel Börse, Europas größtes Online-Lernspiel, startet am 25. September 2019 in seine 37. Runde!

TRAUNSTEIN. Spielerisch und dennoch realitätsnah sammeln Schüler wieder wertvolle Erfahrungen in der Börsen- und Wirtschaftswelt. Und sie messen sich damit gleichzeitig mit zahlreichen Teams in Deutschland und in weiteren Ländern. Bei der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg meldeten sich rund 210 Schülergruppen zur diesjährigen Spielrunde an. Über einen Zeitraum von zehn Wochen üben die Teilnehmenden eigenverantwortliches Entscheiden und setzen dabei risikolos ihr virtuelles Kapital ein, um so die Marktmechanismen sowie die Einflussgrößen des Börsenhandels kennenzulernen. Alle Orders werden fortlaufend mit realen Börsenkursen abgerechnet. Bei der anschließenden Bewertung steht übrigens nicht allein der Gewinn im Vordergrund. Das Planspiel Börse will die Lernenden auch für einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld sensibilisieren. Zusätzlich zur Depotgesamtwertung gibt es daher eine separate Nachhaltigkeitsbewertung mit eigener Rangliste. Ob mit Desktop, Tablet oder Smartphone, mit Browser oder Planspiel Börse-App: die Registrierung und Teilnahme am Planspiel Börse ist ganz einfach! Mit der Planspiel-Börse-App, die für Android und iOS in den jeweiligen Stores zur Verfügung steht, können sich die Teilnehmenden sogar Push-Benachrichtigungen mit Gewinn- und Verlustwarnungen zu den handelbaren Wertpapieren einrichten. Natürlich lässt sich das Planspiel Börse auch auf Instagram, Facebook und Twitter verfolgen. Neben aktuellen Informationen zum Wettbewerb und zum Wirtschafts- und Börsengeschehen sind auch Aktionen zum Mitmachen geplant! Die Teilnahme am Planspiel Börse ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zur Spielmitte am 6. November 2019 möglich. Spielende ist der 11. Dezember 2019. Die bundesweit besten Schüler- und Studententeams in der Depotgesamtwertung sowie in der Nachhaltigkeitswertung werden zur exklusiven Planspiel-Börse-Gala mit mehrtägigem Rahmenprogramm im März 2020 in die Bundeshauptstadt Berlin eingeladen.


0 Kommentare