05.07.2018, 09:29 Uhr

Schwanennachwuchs Neue Bilder von den stolzen Schwanenküken


Rund um den Muttertag sind die Schwanenbabys an der Ohemündung bei Richnachmündt aus ihren Eiern geschlüpft. Neun Stück an der Zahl – und sie entwickeln sich prächtig wie die Bilder von Hobbyfotograf Sebastian Deinböck zeigen.

REGEN/RINCHNACHMÜNDT Unter der Pflege ihrer Eltern wachsen die neun Küken stetig weiter und werden schön langsam zu stolzen Schwänen. Vor allem ihre Körpergröße hat in den letzten Wochen deutlich zugenommen. Ihr zarter grauer Flaum schmückt sie immer noch. Tägliche Ausflüge der gesamten Familie auf dem Regener Stausee sind immer wieder ein Genuss für jeden Natur- und Tierliebhaber und lädt zum Verweilen ein.

Ein wichtiger Hinweis: Die Schwäne haben sich nach vielen Jahren am Stausee etwas an den Menschen gewöhnt, trotzdem sollten die Schwäne nicht gefüttert werden und auch die Hunde sollten von den Schwänen ferngehalten werden.


0 Kommentare