02.01.2019, 14:05 Uhr

Die Polizei musste helfen Rentnerin sperrt sich selbst in der eigenen Wohnung ein und findet Schlüssel nicht mehr

(Foto: trgowanlock/123RF)(Foto: trgowanlock/123RF)

Aus einer misslichen Lage konnten Polizisten des Saalfelder Inspektionsdienstes einer Rentnerin am Neujahrstag verhelfen.

SAALFELD/THÜRINGEN Nachbarn im Mehrfamilienhaus in der Lendenstreichstraße hatten die Polizei alarmiert. Die Rentnerin hatte nämlich ihre Wohnungstür verschlossen, konnte ihren Wohnungsschlüssel nicht mehr finden und somit nicht aus der Wohnung gelangen. Durch Klopfen konnte sie die anderen Bewohner auf sich aufmerksam machen. Versuche, einen Ersatzschlüssel aufzutreiben, schlugen fehl. Aber glücklicherweise konnten die Beamten in die Wohnung im Erdgeschoss über ein Fenster gelangen. In der Wohnung wurde der verlegte Schlüssel von den Polizisten gefunden und die Tür somit wieder geöffnet.


0 Kommentare