30.10.2018, 13:34 Uhr

Unglaublich Mutter sieht ihren Sohn 31 Jahre nach seiner Entführung wieder

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

31 Jahre nach der Entführung ihres eigenen Kindes durch den leiblichen Vater sah eine Mutter ihren Sohn wieder. Sie gab die Hoffnung nie auf!

KANADA „Es war eine lange und harte 31-jährige Reise, seit mein Sohn entführt wurde“, sagte Lyneth Mann-Lewis bei einer Pressekonferenz in Toronto. Ihr Sohn Jermaine ist heute 33 Jahre alt! 

Die erste Begegnung war sehr emotional, wie sie beschreibt: „Ich habe ihn gepackt und seinen Kopf gedrückt. Ich wollte wissen, dass er echt ist.“ Ihr Sohn habe geantwortet: „Mama, du hast meine Augen.“

Mann-Lewis‘ Partner habe 1987 den damals 21 Monate alten gemeinsamen Sohn entführt und lebte mit ihm unter falscher Identität in den USA. Seinem Sohn habe er laut der Bild gesagt, dass seine Mutter vor langer Zeit verstorben sei.

Der Fall wurde 2016 im Rahmen einer Fortbildung von amerikanischen Beamten neu aufgenommen. Mit Hilfe einer Software zur Gesichtserkennung konnte er schließlich gelöst werden. Der 66-jährige Entführer wurde vergangene Woche festgenommen. Ihm drohen sowohl in den USA als auch in Kanada strafrechtliche Konsequenzen.


0 Kommentare