24.10.2018, 16:17 Uhr

Sexueller Übergriff Mann missbraucht Neunjährige auf Schultoilette

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 21-jähriger Mann soll eine neunjährige Grundschülerin auf der Schultoilette missbraucht haben. Ein Lehrer konnte ihn überwältigen und rief die Polizei.

AUGSBURG Wie die Berliner Morgenpost berichtet, soll sich ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg unberechtigt in der Schule aufgehalten und eine neunjährige Grundschülerin angesprochen haben.

Anschließend sei er ihr auf die Mädchentoilette gefolgt und habe sie dort sexuell missbraucht. Eine Mitschülerin hörte die Hilfeschreie des Mädchens und lief zu einem Lehrer, der den Täter überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizisten festhalten konnte.

Der Mann wurde festgenommen und wird noch am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. Die Neunjährige kam umgehend in psychologische Behandlung.


0 Kommentare