21.09.2018, 15:22 Uhr

Schöne Bescherung Geflügelinnereien landen als Schmierteppich auf der Straße


Ein Lkw verlor am Freitagnachmittag auf der A94 bei Marktl einen Teil seiner Ladung

MARKTL/A94. Dass es sich hier für die Feuerwehren um einen „stinkenden Job“ handelte, davon kann man ausgehen. Die Floriansjünger aus Marktl und Marktlberg mussten am Freitagnachmittag kiloweise Geflügelinnereien von der A94 kratzen. Wegen eines mit seinem Wagen ausscherenden Rentners hatte der Fahrer des Transporters eine Vollbremsung durchgeführt und einen Teil seiner Ladung auf der Autobahn verteilt.

Der Verkehr konnte zeitweise nur einspurig weiterfließen.


0 Kommentare