01.08.2018, 16:12 Uhr

Mutter jobbte in einem Nachtclub Zweijährige alleine daheim - Sanitäter konnten nur noch den Tod feststellen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein zweijähriges Mädchen aus den USA wurde des Öfteren von ihrer Mutter zu Hause alleine gelassen. Sanitäter konnten schließlich nur noch den Tod der Kleinen feststellen.

GWINNETT COUNTY (USA) Die 29-jährige Devin Moon aus den USA jobbte regelmäßig in einem Nachtclub und verdiente damit ihr Geld. Das Problem: Sie hatte eine zweijährige Tochter, die stundenlang alleine zu Hause gelassen wurde.

Als die Mutter mal wieder unterwegs war und erst spät wieder zurückkehrte, bemerkte sie, dass ihr Kind nicht mehr reagierte. Sie alarmierte die Rettungskräfte, die nur noch den Tod der Kleinen feststellen konnten.

Eine Obduktion ergab laut des Berliner Kuriers, dass die Kleine an Mangelernährung gestorben sei. Sie wog zum Zeitpunkt des Todes nur sieben Kilo. Jetzt wird gegen die Mutter wegen Kindesmissbrauchs und Mordes ermittelt.


0 Kommentare