10.07.2018, 13:03 Uhr

Unverantwortlich Torero kämpft mit Kind auf dem Arm

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei einem Dorffest auf den Azoren/Portugal zeigen Videoaufnahmen einen Torero, der mit einem Kind auf dem Arm versuchte, einem wilden Stier auszuweichen.

AZOREN/PORTUGAL Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen ... absolut unverantwortlich agierte ein Mann aus Portugal, der mit einem Kind auf dem Arm und einem pinken Tuch im Rahmen eines Dorffestes einem wilden Stier gegenüberstand und „Torero“ spielte.

Videoaufnahmen, die die Bild veröffentlichte, zeigen, wie der Stier mehrmals auf den Mann und das kleine Kind zuläuft. Viele Zuschauer stehen nur da und unternehmen nichts.

Tierschützer haben den Vorfall bei den Behörden angezeigt. Ermittlungen gegen den Veranstalter und den Mann laufen bereits.


0 Kommentare