15.06.2018, 10:50 Uhr

Heldentat Hündin rettet Familie vor Feuer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Hündin, selbst noch Welpe, hat in den USA ihre ganze Familie vor einem Feuer gerettet. Eine echte Heldentat!

STOCKTON/KALIFORNIEN Der Hund ist der beste Freund des Menschen ... davon überzeugt man sich immer wieder. Auch in diesem Fall aus den USA. Dort bellte nämlich eine Pitbull-Hündin, selbst noch ein Welpe, kurz vor Mitternacht plötzlich los und sprang immer wieder an die Haustür.

Die Besitzer wachten auf und wunderten sich über das Verhalten des Tieres. Bevor Frauchen und Herrchen wussten, was passiert ist, lief die Hündin plötzlich ins Nebenzimmer und packte das erst sieben Monate alte Baby an der Windel.

Dann war klar, warum: bei den Nachbarn brannte ist. Die Familie brachte sich dank der Hündin draußen in Sicherheit, bevor das Feuer auf ihre Wohnung überging. Was für eine Heldentat!


0 Kommentare