25.04.2018, 15:24 Uhr

Mit Kreditkarte der Eltern 12-Jähriger macht blau und bucht einen Flug nach Bali

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 12-Jähriger aus Australien ist nach einem Streit mit seinen Eltern ausgebüchst und buchte einen Flug nach Bali.

AUSTRALIEN Wie kann das denn passieren? Einem 12-jährigen Jungen aus Australien ist es gelungen, mit der Kreditkarte seiner Eltern einen Flug zu buchen und nach Bali zu fliegen.

Nach einem Streit mit seiner Mutter wollte er für ein paar Tage weg und ging bei seinem Plan ganz schön clever vor: er trickste seine Großmutter aus, die ihm seinen Reisepass aushändigte und recherchierte zuvor, mit welchen Airlines er als 12-Jähriger bereits alleine mitfliegen darf.

Am Flughafen lief laut des Berliner Kuriers alles problemlos ab: Von Perth nahm er den Flieger nach Denpasar auf Bali und filmte währenddessen die Wolken aus dem Flugzeugfenster. Angekommen in einem vollkommen fremden Land, nahm Drew ein Roller-Taxi, um zu seinem gebuchten Hotel „All Seasons“ zu gelangen. Den Angestellten an der Rezeption erklärte er, er warte auf seine Schwester, die später nachkomme.

Nachdem die Schule die Eltern darüber informierte, dass der Junge nicht zum Unterricht erschien, alarmierten diese am 8. März umgehend die Polizei. Erst am 17. März wurde der Ausreißer von indonesischen Beamten entdeckt und an seine Eltern übergeben. Es gebe keine Worte dafür, was sie durchgemacht hätten, sagte die Mutter im australischen Fernsehen.


0 Kommentare