04.04.2018, 16:45 Uhr

Skurrile Aktion FKK im Pariser Museum

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Museum in Paris hat eine besondere Aktion gestartet: An einem Morgen im Mai werden nur Nackte durch eine Ausstellung geführt.

FRANKREICH Nackt in eine Ausstellung? In Paris ist das bald möglich. Für einen Morgen öffnet der Palais de Tokyo nämlich seine Tore für nackte Besucher. Die „Association des Naturistes de Paris“ (dt.: „Vereinigung der Naturisten in Paris“) macht diese spezielle Führung möglich.

Die Nachfrage war laut der Berliner Morgenpost enorm: Innerhalb eines Morgens sollen die 161 kostenlosen Tickets vergriffen worden sein. Besonders viele junge Menschen, die in den 1990er Jahren geboren worden sind, sollen sich angemeldet haben. Der Verein soll im Übrigen auch hüllenloses Yoga sowie Bowling anbieten.


0 Kommentare