19.03.2018, 15:35 Uhr

Bedingungsloses Grundeinkommen Neuköllner Verein verschenkt wieder monatlich 1000 Euro - ein ganzes Jahr lang

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Seit Jahren wird über das bedingungslose Grundeinkommen in Deutschland diskutiert. Der Neuköllner Verein „Mein Grundeinkommen“ verlost wieder 1000 Euro monatlich - ein ganzes Jahr lang.

BERLIN Der Neuköllner Verein „Mein Grundeinkommen“ verschenkt wieder monatlich 1000 Euro. Das Prinzip orientiert sich laut des Berliner Kuriers am „Bedingungslosen Grundeinkommen“, über das seit Jahren in Deutschland diskutiert wird.

So wird ein ganzes Jahr lang ein festes Einkommen in Höhe von 1000 Euro überwiesen, für die die Gewinner nicht arbeiten müssen. Da das Geld verlost wird, gibt es dies als Gewinn sogar steuerfrei.

Bewerben kann sich jeder über die Website www.meingrundeinkommen.de. Einzige Bedingung: Eine kurze Beschreibung, was die Bewerber machen würden, wenn sie das Grundeinkommen plötzlich hätten.

Die Idee, das bedingungslose Grundeinkommen auf diese Art und Weise in der Praxis zu testen, hatte der Berliner Michael Bohmeyer. Vor vier Jahren gründete er „Mein Grundeinkommen“. Die 1000 Euro, die monatlich verschenkt werden kommen über Spenden zusammen.


0 Kommentare