21.02.2018, 07:25 Uhr

Nachspiel Manager (36) beim Büro-Sex mit Kollegin (19) erwischt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In einem hell erleuchteten Büroraum einer Supermarktkette wurde ein Pärchen beim Sex erwischt. Teenager filmten das Szenario und spielten es einer Quelle zu, was zu einem bitteren Nachspiel führte.

EAST ANGLIA Ein Manager (36) einer Supermarktkette, der vor kurzem erst befördert wurde, ist in seiner britischen Heimatstadt East Anglia beim Sex mit einer Kollegin (19) erwischt worden. 

Die beiden hatten es sich in einem hell erleuchteten Büroraum gemütlich gemacht, an dem zufällig zwei Teenager vorbeigingen. Die Jungs zückten sofort ein Handy und filmten, wie die junge Frau auf den Schreibtisch kletterte und sich von dem Mann oral verwöhnen ließ. 

Laut des Berliner Kuriers kannten die Jungs die beiden Protagonisten wohl und spielten das Video einer Quelle zu. Das Brisante: Der 36-jährige Manager war in einer langjährigen Beziehung mit einer 54-Jährigen - ebenfalls Managerin einer Filiale. 

Das Nachspiel: Der 36-Jährige wurde gemeinsam mit seiner Affäre entlassen. Zeugen wollen das Mädchen gesehen haben, als sie unter Tränen das Gebäude verlassen musste.


0 Kommentare