13.02.2018, 07:10 Uhr

Tod Löwen fressen mutmaßlichen Wilderer auf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In Südafrika wurde ein mutmaßlicher Wilderer von einem Rudel Löwen zerfleischt.

SÜDAFRIKA Wie die Berliner Morgenpost berichtet, sollen sich drei mutmaßliche Wilderer Zugang zu einem eingezäunten privaten Wildreservat in Südafrika verschafft haben. Fußspuren mehrerer Personen dienen als Indiz. 

Ein Wilderer hat die Aktion allerdings nicht überlebt. Im beliebten Krüger-Nationalpark wurde er von einem Rudel Löwen zerfleischt. Nach Angaben des Polizeisprechers Moatshe Ngoepe, soll nichts mehr vom Mann übrig geblieben sein.


0 Kommentare