11.01.2018, 19:31 Uhr

Tierquälerei Koala von Unbekannten an Pfosten genagelt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In Australien ist ein Koala qualvoll gestorben. Tierquäler packten das Tier und nagelten es an einen Pfosten. Der Fall sorgt für Empörung.

AUSTRALIEN Die Tierschutzbehörden des Bundesstaats Queensland untersuchen den Fall, bei dem ein Koala von unbekannten Tierquälern an einen Pfosten genagelt wurde. 

„Das ist krank. Es ist einfach nicht in Worte zu fassen“, sagte Susan Griddle von der Tierschutzorganisation Koala Rescue der Deutschen Presse-Agentur. Sie postete das Bild auf Facebook, das viral ging und für Empörung sorgte. Den Tätern drohe eine Strafe wegen Tierquälerei.


1 Kommentar