22.12.2017, 19:42 Uhr

Janus-Katze Kätzchen mit zwei Gesichtern geboren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In Südafrika ist ein Kätzchen mit zwei Gesichtern geboren worden. Zwei Augen, zwei Mäulchen und zwei Nasen hat die sogenannte „Janus-Katze“.

SÜDAFRIKA Als „Janus-Katzen“ werden die Vierbeiner bezeichnet, die mit zwei Gesichtern geboren werden. Das Phänomen ist zwar sehr selten, doch US-amerikanische Zeitungen berichten von einem derartigen Fall aus Südafrika.

Bettie-Bee heißt das kleine Kätzchen mit zwei Augen, zwei Mäulchen und zwei Nasen. Videos und Bilder gibt es hier zu sehen. Das Tier leidet an einer angeborenen Störung, bei der ein Teil oder das ganze Gesicht auf dem Kopf dupliziert wird. Bettie Bees beide Geschwisterchen sind nicht von der genetischen Störung betroffen.

Ein Tierarzt gab jedoch Entwarnung. Bettie Bee wächst und gedeiht wie ein ganz normales Kätzchen, auch wenn noch ein paar Untersuchungen ausstehen. Der einzige Unterschied: Sie kann über beide Mäuler gefüttert werden. Beide funktionieren und führen zum Magen. 


0 Kommentare