21.12.2017, 13:26 Uhr

Kurz vor Weihnachten Behörden trennen Ehepaar nach 69 Jahren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Seit drei Jahren lebt das kanadische Ehepaar Herbert (91) und Audrey Goodine (89) im Pflegeheim. Doch kurz vor Weihnachten trennt nun eine Behörden-Entscheidung das Paar.

KANADA Seit 69 Jahren sind Herbert (91) und Audrey Goodine (89) bereits verheiratet. Seitdem wichen sie nicht voneinander ab. Zuletzt lebten sie gemeinsam in einem Pflegeheim in Kanada, in dem sie auch weiterhin nebeneinander schliefen.

Doch wie der TV-Sender CBS berichtet, verschlechterte sich der Gesundheitszustand von Herbert zunehmend, der an einer Demenzerkrankung leidet. Die Pflegestufe des Senioren wurde daher von den Behörden nach oben gestuft. Da das Pflegeheim darauf allerdings nicht spezialisiert ist, muss Herbert verlegt und somit das Paar getrennt werden. 

Ein harter Schicksalsschlag, der für reichlich Tränen sorgte. Die Tochter des Paares bat das Heim, das Paar wenigstens noch die Feiertage gemeinsam verweilen zu lassen, doch die Bitte wurde aus gesetzlichen Gründen abgelehnt. 

Die Geschichte ging viral. Ein Video ist hier zu sehen. Doch ein gutes Ende gibt es doch noch: Das Paar wird Weihnachten bei seiner Tochter verbringen, die bereits auf der Suche nach einer Unterkunft ist, wo ihre Eltern wieder zusammen sein können.


0 Kommentare