25.06.2020, 15:31 Uhr

Studieren in Straubing Informationen zu Studiengängen und Bewerbung – Webinar für Schüler aus der Region

Studierende unterhalten sich am TUM Campus Straubing. Foto: Heddergott/TUMStudierende unterhalten sich am TUM Campus Straubing. Foto: Heddergott/TUM

Was kann ich als angehender Abiturient in Straubing studieren? Welche Voraussetzungen sind für ein Studium notwendig? Und welche Berufsmöglichkeiten stehen mir mit einem Abschluss in Straubing offen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit der Technischen Universität München (TUM) Studieninteressierten aus Straubing und Umgebung am Dienstag, 7. Juli, von 18 bis 19 Uhr, in einem Webinar.

Straubing. Neben Informationen zu den Bachelorstudiengängen am TUM Campus Straubing liefern Studienkoordination, Studierende sowie Professorinnen und Professoren in der interaktiven Präsentation Tipps und Hinweise zu Bewerbung und Einschreibung sowie Campusleben. Für das Webinar ist keine Anmeldung erforderlich. Studieninteressierte können online gehen, den Webinarraum betreten und zudem via Chatfunktion Fragen stellen. Den Webinarraum findet man im Internet unter www.t1p.de. Alle Informationen zu einem Studium in Straubing sowie dem Webinar sind auf der Internetseite des TUM Campus Straubing unter www.cs.tum.de zu finden.

Interessierte können sich noch bis Ende Juli über die Plattform „TUMonline“ für ein Bachelorstudium am TUM Campus Straubing bewerben, das zum Wintersemester 2020/21 beginnt. In Straubing bietet die TUM die Bachelorstudiengänge Bioökonomie, Chemische Biotechnologie sowie Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre (TUMBWL) an. Zum kommenden Wintersemester starten die Bachelorstudiengänge Biogene Werkstoffe und Technologie Biogener Rohstoffe. Das Webinar richtet sich vor allem an angehende Abiturientinnen und Abiturienten sowie Schülerinnen und Schüler aus der Region, die mit einem heimatnahen Studium liebäugeln.

Der Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit ist ein integratives Forschungszentrum der TUM. Alleinstellungsmerkmal des Zentrums: Forschung und Lehre konzentrieren sich auf nachwachsende Rohstoffe, Biotechnologie und Bioökonomie. Hierzu werden fakultätsübergreifende Studiengänge eingerichtet, die es bundesweit nur an der TUM in Straubing gibt.


0 Kommentare