30.01.2020, 11:28 Uhr

Es ist gar nicht so schwer! Schnupperabend „Latein“ am Johannes-Turmair-Gymnasium

little Boy in eyeglasses with big backpack. School, kid, rucksack. Cheerful smiling little boy opens his mouth in surprise. Looking at camera. School concept. Back to School (Foto: nata_zhekova - stock.adobe.com)little Boy in eyeglasses with big backpack. School, kid, rucksack. Cheerful smiling little boy opens his mouth in surprise. Looking at camera. School concept. Back to School (Foto: nata_zhekova - stock.adobe.com)

Am Donnerstag, dem 13. Februar 2020, um 18.00 Uhr lädt das Johannes-Turmair-Gymnasium alle interessierten Grundschüler und deren Eltern ein zu einem Abend, an dem sie das Fach Latein kennenlernen können. Latein wird am „Turmair“ als erste oder zweite Fremdsprache angeboten.

STRAUBING Nach einer kurzen Begrüßung durch die Chorklasse dürfen die Kinder an einer Latein-Schnupperstunde bei Schulleiterin Andrea Kammerer teilnehmen.

Die Eltern erfahren zeitgleich in einem Vortrag des Fachdidaktikers und Lehrbuchautors Clement Utz, warum es sich lohnt, Latein zu lernen, worauf es beim Lateinlernen ankommt, dass es gar nicht so schwer ist, in Latein Erfolge zu erzielen, und welche Lernhilfen es gibt. Herr Utz und die Lateinlehrer des Johannes-Turmair-Gymnasiums beantworten auch gerne individuelle Fragen. Der Vortrag steht auch Eltern offen, deren Kinder am JTG oder an einem anderen Gymnasium bereits Latein lernen oder dies im nächsten Schuljahr vorhaben.

Die Veranstaltung endet um ca. 19.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


0 Kommentare