22.11.2019, 09:17 Uhr

Unternehmer Netzwerk Straubing e.V. Begeisternder Impulsvortrag von Paul Johannes Baumgartner

Das Unternehmer Netzwerk Straubing mit Paul Johannes Baumgartner (hi. re.). (Foto: UNS)Das Unternehmer Netzwerk Straubing mit Paul Johannes Baumgartner (hi. re.). (Foto: UNS)

Auf Einladung von UNS (Unternehmer Netzwerk Straubing e.V.) versammelten sich kürzlich 199 Unternehmer, deren Mitarbeiter und Kunden, im ausverkauften SAZ Vortragssaal am KoNaRo (Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe) in der Schulgasse, um sich „begeistern“ zu lassen.

STRAUBING Nach einem beeindruckenden Vorwort von Dr. Bernd Widmann, Leiter Technologie- und Förderzentrum und stellvertretender Sprecher KonaRo 2019, zum Thema Begeisterung für Nachhaltigkeit und Klimaschutz, kam ein blendend gelaunter Paul Johannes Baumgartner auf die Bühne. Er verstand es ab der ersten Sekunde, seine Zuhörer für sich zu gewinnen und zu begeistern.

Er verdeutlichte anschaulich, dass unternehmerischer Erfolg auf Begeisterung und Wertschätzung zwischen Unternehmern, Führungskräften, Mitarbeitern und Kunden basiert.

Die Gäste hatten Tränen vor Lachen in den Augen, als er mit vollem Körpereinsatz die verschiedenen Menschentypen in Unternehmen demonstrierte, es ging von Mumien über Brandstifter über Blümchen zu den Raketen. Wer noch keine Rakete war, wurde es spätestens durch Pauls leidenschaftlichen, mitreißenden und vor Power nur so strotzendem Vortrag.

Die Gäste erlebten live, warum er es auch als Radiomoderator bei Antenne Bayern versteht, in seiner Samstagsshow pro Stunde 1 Million Hörer zu begeistern.

Durch den Abend führte das Team der Vorstandschaft, voran Franz-Felix Wieninger (1. Vorstand) und Brigitte Sterr, die auch einen Einblick gab, wer und was denn UNS eigentlich ist und was die Beweggründe der Mitglieder waren, diesen Abend zu organisieren.

Die Mitglieder des Unternehmer Netzwerk Straubing e.V. ließen es sich nicht nehmen, selbst ihre Teilnehmer an der Bar bestens mit Bieren der Karmeliten Brauerei und der Ökokiste Kößnach zu versorgen. Das Catering übernahm Sebastian Völkl mit seinem Team vom Jedermann aus Straßkirchen.

Eine rundum gelungene Veranstaltung, zu deren Gelingen viele helfende Hände und Kooperationen beitrugen, ging erst kurz vor Mitternacht zu Ende. Die gemeinsame Begeisterung über diesen motivierenden Abend war allerseits greifbar.


0 Kommentare