12.02.2020, 16:06 Uhr

Schneekugeln basteln Winterferienprogramm im Porzellanikon

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Lust auf selbst gemachte Schneekugeln? Wer sich für diese ideenreichen Dekostücke begeistert, ist beim Winterferienprogramm des Porzellanikons – Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger, bestens aufgehoben.

Selb. Los geht es am Mittwoch, 26. Februar, von 10 bis 12.30 Uhr. Das Museumsteam zeigt den kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wie sie mit wenig Aufwand lustige Schneekugeln selbst gestalten können. Denn dazu braucht es gar nicht viel: Ein mit Wasser gefülltes Glas mit Schraubverschluss, Zutaten für das passende Schneegestöber und als Hingucker ein selbst bemaltes Porzellanteil, dem auch der größte Schneesturm nichts anhaben kann. Ein spannender Rundgang durch das Museum, der Teil des Ferienprogramms ist, bietet die Möglichkeit, sich von winterlichen Porzellanobjekten inspirieren zu lassen.

Die Materialkosten betragen drei Euro. Das Programm eignet sich für Kinder ab sechs Jahren. Der Eintritt für Kinder ist immer frei. Eine Anmeldung ist per Mail an besuchercenter@porzellanikon.org oder unter der Telefonnummer 09287/ 91800-0 möglich.


0 Kommentare